Asmaa Al-Souri

  • irakische Eltern
  • geboren 1962 in Peking
  • Kindheit in China verbracht
  • seit 1968 in Deutschland
  • Schule und Studium in Berlin absolviert
  • 3 erwachsene Kinder, 5 Enkelkinder

 

  • seit 1995 in der Kieferorthopädie tätig
  • seit 2000 Parterin in der GbR Duncker/Al-Souri
  • gemeinsame Leitung und Führung der Praxis
  • April 2020 Umzug der Praxis, jetzt Kieferorthopädie am Viktoriapark

 

  • seit 1995 viele Fortbildungen und Fachausbildungen im Bereich der Kieferorthopädie
  • viele Fortbildungen im interdisziplinären Bereichen (Zahnmedizin-Medizin)
  • Diplome in Homöopathie, Akkupunktur, Schüssler Salze
  • Zertifizierung in Qualitätsmanagement
  • Ernährungsberaterin
  • Alignerzertifizierung

Dr. Martin Duncker

 

  • Ausbildung als Krankenpfleger
  • Zahnmedizinstudium an der Charité
  • tätig in der kieferorthopädischen Abteilung der Charitè und Freien Universität Berlin
  • am Pathologischen Institut der Charitè zum Dr. med. promoviert worden
  • Leiter eines Jugendforschungsprojektes an der Charitè
  • gelistet in den „Who is who“ in Deutschland
  • im Kammerbereich Berlin gerichtlicher und außergerichtlicher Sachverständiger
  • Gründung der Praxis 1990 am Mehringdamm
  • seit 2000 gemeinsam mit Asmaa Al-Souri
  • Zusammenarbeit mit der Industrie:
    • Berlin Chemie: Wirkstoffentwicklung
    • Hoechst (Frankfurt): Bindegewebesstoffwechsel
    • Hoffmann LaRoche (Basel): Knochenstoffwechsel
    • Fibrogen Inc (San Francisco): Pharmakologische Entwicklung
  •  Zusammenarbeit mit Instituten:
    • Max Planck Institut für Biochemie (Martinsried bei München)
    • mit dem Pathophysiologischen Institut der Universität Bern (Prof. Schenk)
  • Erstellung einer Habilitationsschrift mit dem Titel „Experimentelle Untersuchungen zur pharmakologischen Beeinflußbarkeit des paradontalen Stoffwechsels bei orthodontisch induzierten Zahnbewegungen“
  • Patentschrift DE 3719367 A1 internationale Klassifikation A 61 K 6/00 hinterlegt beim Deutschen Patentamt in München
  •  Mitgliedschaften:
    • Deutsche Gesellschaft für Kieferorthopädie
    • Deutsche Gesellschaft für Osteologie
    • Deutsche Gesellschaft für Matrixbiologie
    • Gründungsmitglied und im Vorstand der Deutschen Gesellschaft für experimentelle Osteologie

Begegnungen und Gespräche mit:

Alt-Bundespräsident Dr. h. c. mult. Joachim Gauck

Gesundheitsminister Jens Spahn

Familienministerin a. D. Franziska Giffey